Termine und Veranstaltungen

06. Mai 2017  –  11:00 Uhr – Sonstige Veranstaltungen

Das 8-stimmige Geläut der Gallus-Kirche Flörsheim am Main

Referenten: DKMD Andreas Großmann, Pfr. Sascha Jung

Im Jahr 2016 erhielt die altehrwürdige Flörsheimer Barockkirche St. Gallus zwei weitere Glocken: eine Dachreiter-Glocke und eine besonders imposante "Gloriosa"-Glocke mit dem Schlagton g.
Damit besitzt die Gallus-Kirche das zweittiefste Geläut im Bistum nach dem Frankfurter Dom.

Für Interessenten gibt es die Gelegenheit zur Besichtigung des Geläuts und der ebenso hörenswerten Dahm-Orgel von 1709.

Anmeldungen an das RKM
rkm.sekretariat@bistumlimburg.de

Adresse:
St. Gallus-Kirche
Hauptstraße 28
65439 Flörsheim

Mehr InformationenAuf Karte anzeigenAnmelden
 

06. Mai 2017  –  12:30 Uhr – Orgelkonzert

Orgelmatinee am 06. Mai 2017 im Frankfurter Kaiserdom mit Werken von Mozart, Bonnet und Hakim

Einladung zum Mittagskonzert am Samstag, 6. Mai 2017, 12:30 Uhr, Dom St. Bartholomäus, Frankfurt am Main

In der Reihe der Orgelmatineen im Frankfurter Kaiserdom im Jahr 2017 spielt am Samstag, 6. Mai, 12:30 Uhr, Burkhard Ascherl (Stadtkantor in Bad Kissingen) Werke von Joseph Bonnet (Variations de concert), Naji Hakim (Variationen über „Der Friede sei mit dir“) sowie Wolfgang Amadeus Mozart (Fantasie f-Moll KV 608).
Der Eintritt zur Orgelmatinee ist frei.

Seit etwa fünf Jahren findet etwa einmal im Monat immer samstags um 12:30 Uhr eine Orgelmatinee im Frankfurter Dom statt, die ungefähr eine halbe Stunde dauert. In der Regel spielen Dommusikdirektor Andreas Boltz, seine Assistentin Bjanka Ehry oder renommierte Gastorganisten die große Klais-Orgel im Frankfurter Dom. Die Domorgel mit ihren 116 Registern und ca. 9.000 Pfeifen ist die größte Orgelanlage in Hessen und die siebtgrößte Orgel in Deutschland.

Pressekontakt:
Dommusikdirektor Andreas Boltz, Telefon 0 69 / 29 72 80 64, boltz@frankfurter-domsingschule.de, www.dom-frankfurt.de

Adresse:
Dom St. Bartholomäus
Domplatz 1
60311 Frankfurt am Main

 

06. Mai 2017  –  16:00 Uhr – Orgelkonzert

Orgelvesper

Martin Sturm

Adresse:
Limburger Dom
65549 Limburg an der Lahn

 

07. Mai 2017  –  13:00 Uhr – Orgelkonzert

Bach am Rhein - Mit dem Fahrrad zu vier Orgeln

Das besondere Konzert in der der Veranstaltungsreihe am Rheingauer Dom geht in eine neue Runde: Vier Kurzkonzerte à 25 Minuten werden mit dem Fahrrad verbunden! Start und Ziel sind in diesem Jahr erstmals identisch: Direkt nach dem Mittagessen auf der Domkerb in Geisenheim beginnt das erste Konzert im Rheingauer Dom. Über Stationen in St. Vincentius (Hattenheim) und in der evangelischen Kirche in Mittelheim geht es an den Ausgangsort zurück. Im Anschluss an das letzte Konzert sind alle Hörer/-innen zu Getränken und Brezeln eingeladen.
An den Orgeln zu hören sind Johannes Muth (Lorch) und Bezirkskantor Florian Brachtendorf

Der "Fahrplan":
Start um 13:00 Uhr im Rheingauer Dom, Geisenheim
2. Station um 14:00 Uhr in St. Vincentius, Hattenheim
3. Station um 15:00 Uhr in der Ev. Kirche, Mittelheim
4. Station um 16:00 Uhr im Rheingauer Dom, Geisenheim
Der Eintritt ist frei.

Adresse:
Rheingauer Dom
Bischof-Blum-Platz 11
65366 Geisenheim

 

07. Mai 2017  –  15:30 Uhr – Konzert

Frühjahrskonzert Bigband St. Mauritius

Bigband St. Mauritius
Leitung: Marko Mebus

Adresse:
St. Mauritiuskirche
Mauritiusstraße 10
60529 Frankfurt-Schwanheim

 

07. Mai 2017  –  16:30 Uhr – Konzert

Evensong mit Mädchen-und Knabenchor am Frankfurter Dom

Musikalisches Abendlob für Angehörige aller Konfessionen

Frankfurt – Der Mädchen- und Knabenchor am Frankfurter Dom singt am Sonntag, den 7. Mai 2017 um 16:30 Uhr den nächsten Evensong im Frankfurter Kaiserdom. Die ca. 100 Kinder im Grundschulalter singen Psalmvertonungen von Andreas Boltz, Michael Hoppe und Thomas Tallis sowie Lieder und Gesänge aus dem Gotteslob. Die musikalische Leitung hat Bjanka Ehry gemeinsam mit Andreas Boltz, der auch an der Klais-Orgel zu hören ist. Durch die Liturgie führen Pater Ansgar Wucherpfennig SJ, Rektor der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen, und Vikarin Larissa Fiedler von der evangelischen Erlösergemeinde Oberrad. Angehörige jeder Konfession und alle Musikinteressierten sind herzlich eingeladen. Ein Eintritt wird nicht erhoben.

Höhepunkt des Evensongs ist die Vertonung „O Herr, mein Gott, jetzt vor der Nacht“ von Thomas Tallis (1505-1585). Die mehrstimmige Komposition wird wegen ihrer beeindruckenden Kombination aus Schlichtheit und feierlicher Erhabenheit zu einer der schönsten englischen Choräle gezählt.

Der Evensong kommt aus der anglikanischen Tradition und verbindet Elemente aus Vesper und Komplet zu einem gesungenen Abendlob. Am Dom St. Bartholomäus stehen sie im besonderen Zeichen der Ökumene. Die musikalische Gestaltung und Pflege dieser Evensongs ist eine der Hauptaufgaben des Mädchen- bzw. Knabenchors am Frankfurter Dom. Unter dem Dach der Frankfurter Domsingschule bekommen mehr als 300 Kinder zwischen 5 und 18 Jahren kostenlos eine musikalisch-sängerische Grundausbildung. Das Angebot ist offen für alle Kinder, unabhängig von ihrem religiösen Bekenntnis. Die Leitung haben Dommusikdirektor Andreas Boltz und seine Assistentin Bjanka Ehry.

Die Pressemitteilung als PDF und Bildmaterial finden Sie hier.

Pressekontakt für weitere Informationen und Bildmaterial:
Kerstin Murmann, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon 0 69 / 29 72 80 64,
E-Mail: murmann@frankfurter-domsingschule.de www.frankfurter-domsingschule.de

Adresse:
Dom St. Bartholomäus
Domplatz 1
60311 Frankfurt am Main

 

07. Mai 2017  –  19:00 Uhr – Orgelkonzert

Orgelkonzert

Werke von César Franck
und Orgelimprovisationen von Christian Gabriel

Ausführender: Christian Gabriel, Nürnberg (Orgel)

Adresse:
St. Nikolauskirche
Metzengasse 6
65760 Eschborn-Niederhöchstadt

 

13. Mai 2017  –  17:00 Uhr – Konzert

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Paulus

Pastoralchor Cantate Domino, Kammerphilharmonie Bad Nauheim, Solisten
Leitung: André Schmidt

Adresse:
St. Anna-Kirche
Hubertusstrasse 9
35619 Braunfels

Mehr InformationenAuf Karte anzeigenAnmelden
 

13. Mai 2017  –  19:00 Uhr – Orgelkonzert

7. Wiesbadener Orgelspaziergang: Toccaten aus vier Jahrhunderten

Zum siebten Mal findet am Samstag, 13. Mai 2017 ab 19 Uhr der
Wiesbadener Orgelspaziergang: Ringkirche - Bonifatiuskirche - Marktkirche
statt.
Die drei Kantoren und Organisten Hans Kielblock (Ringkirche), Gabriel Dessauer (St.
Bonifatius) und Thomas J. Frank (Marktkirche) haben nach den Erfolgen der vergangenen
Orgelspaziergänge ein gemeinsames Projekt erarbeitet, das allen an der Orgel Interessierten, die
Möglichkeit gibt, die Orgeln und die Akustik der drei zentralen Wiesbadener Innenstadtkirchen
miteinander zu vergleichen. Anstelle der Lutherkirche wurde in diesem Jahr die Ringkirche ins
Programm aufgenommen, deren Steinmeyer-Orgel im vergangenen Jahr eine erfolgreiche Sanierung
erfahren hat.
Als gemeinsames Motto dient in diesem Jahr die Form der besonders in der Orgelmusik gepflegten
und beliebten Toccata. Die drei Organisten werden unter Beweis stellen, welche Vielfalt und
Bandbreite an genuiner Orgelmusik zwischen Muffat und Rutter unter diesem Namen entstanden
ist.
Der Orgelspaziergang beginnt um 19 Uhr mit Hans Kielblock in der Ringkirche. Er spielt Toccaten
von Bach, Muffat, Fescobaldi, Reger, Fletcher und Germani. Das Konzert wird rechtzeitig beendet
sein, damit die Zuhörer die Bonifatiuskirche erreichen können. Im Gegensatz zum letzten Jahr wird
es in diesem Jahr keinen Bustransport geben, da die Bonifatiuskirche in fußläufiger Distanz von
etwa 10 Minuten erreichbar ist.
Gabriel Dessauer setzt um 20 Uhr in St. Bonifatius den Orgelspaziergang fort. Er spielt Toccaten
von Heaps, Boellmann, Bédard, Yon, Fjellestad, Rutter und Duruflé. Danach ist es nur ein kurzer
Fußweg zur Marktkirche.
In der Marktkirche beschließt um 21 Uhr Thomas J. Frank den Orgelspaziergang mit Toccaten von
Mailly, Dubois, Dallier, Renaud, Belier, Vierne und Widor. Anschließend an das letzte Konzert sind
die Teilnehmer des Orgelspaziergangs wieder zu einem Glas Sekt in der Marktkirche eingeladen
und können dort ihre Erfahrungen untereinander sowie mit den Interpreten austauschen.
Der Eintritt für alle drei Konzerte beträgt € 12,-, inklusive einem Glas Sekt in der Marktkirche.
Tickets sind an den Abendkassen an allen Veranstaltungsorten erhältlich.
Weitere Informationen können Sie gerne bei den Veranstaltern erhalten.

Adresse:
St. Bonifatius Kirche
Luisenstraße 33
65185 Wiesbaden

Mehr InformationenAuf Karte anzeigenAnmelden
 

14. Mai 2017  –  14:30 Uhr – Konzert

14.30-16.30 Uhr Flörsheim/St. Gallus - Musikfest der "Gallus-Konzerte": Open-Air-Festival 17.00 Uhr Festkonzert mit Werken von Händel und Telemann

La Stagione Frankfurt, Flörsheimer Kantorei, Daniel Beckmann, Orgel
Leitung: Michael Schneider

Adresse:
St. Gallus-Kirche
Hauptstraße 28
65439 Flörsheim

Mehr InformationenAuf Karte anzeigenAnmelden
 

14. Mai 2017  –  17:00 Uhr – Konzert

Chorkonzert mit dem Ensemble Rossignol

Männerchor-Musik von der Romantik bis zur Moderne

Matthias Schmidt (Limburg), Leitung

Werke von Biebl, Nystedt, Badings, Lauridsen, Hogan und Schronen

Kostenbeitrag: 14 € (ermäßigt 12 €; unter 14 Jahren: Eintritt frei!)

www.ensemble-rossignol.de

Adresse:
Abteikirche Marienstatt
57629 Marienstatt

 

14. Mai 2017  –  17:00 Uhr – Konzert

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Paulus

Pastoralchor Cantate Domino, Kammerphilharmonie Bad Nauheim, Kirsten Schierbaum, Thomas Jakobs, Thomas Herberich
Leitung: André Schmidt

Adresse:
St. Anna-Kirche
Hubertusstrasse 9
35619 Braunfels

Mehr InformationenAuf Karte anzeigenAnmelden
 

19. Mai 2017  –  20:00 Uhr – Konzert

Domkonzert

A. Bruckner: Messe d-Moll Te Deum; Werke von Hans Leo Hassler
Vocalensemble und Knaben-und Mädchenchor A+
Leitung: Andreas Boltz

Adresse:
Dom St. Bartholomäus
Domplatz 1
60311 Frankfurt am Main

 

20. Mai 2017  –  19:30 Uhr – Konzert

"Chorklang trifft Big-Band-Sound"

Direkt nach der Abendmesse in St. Bonifatius, die bereits vom Chor CANTINEO der Erlebniskirche St. Johannes, Goldstein, mit Neuen Geistlichen Liedern musikalisch gestaltet wird, beginnt ein Konzert des Chores. Bekanntes aus der Pop-Musik (u.a. Tears in Heaven, We are the World) und Neue Geistliche Lieder werden von CANTINEO unter der Leitung von Anne Ubben präsentiert. Als besondere Gäste dieses Konzerts spielt die Bigband St. Mauritius, Schwanheim, geleitet von Marko Mebus.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Adresse:
St. Bonifatius
Holbeinstrs. 70
60596 Frankfurt am Main

 

21. Mai 2017  –  11:00 Uhr – Gottesdienst

Gottesdienst zum 6. Ostersonntag - Verabschiedung von Bezirkskantor Franz-Josef Oestemer

Otto Nicolai - Messe in D-Dur für Soli, Chor und Orchester
Gregorianischer Choral

Felicia Brunner - Sopran
Judith Christ - Alt
Thomas McAlister - Tenor
Felix Boege - Baßbariton

Chor, Schola und Orchester von St. Elisabeth

Leitung: Franz-Josef Oestemer

Adresse:
St. Elisabeth
Zietenring 18
65195 Wiesbaden

 

21. Mai 2017  –  16:00 Uhr – Konzert

VISIONES - Oratorium mit Texten der Hl. Hildegard

VISIONES – Oratorium mit den Texten der Hl. Hildegard

Marina Unruh – Sopran
Bezirkskantorei Rheingau
Kinder- und Jugendchor am Rheingauer Dom
Orchester Glob‘Arte
Florian Brachtendorf – Leitung

Nach der Uraufführung im Jahr 2014 in Geisenheim, Rheingau, geht nun die Bezirkskantorei Rheingau an den Ursprungsort der Hl. Hildegard, nach Bingen. Die starken Bilder der Hildegard- Texte aus deren Schrift „Scivias - Wisse die Wege“ übersetzt der Komponist des Oratoriums, der Italiener Michele Sacco, in eine farbenreiche Musik, die von zart-schwebenden bis zu tosenden Klängen das orchestrale und chorische Klangspektrum auslotet. Marina Unruh begeisterte bereits in der Uraufführung 2014 mit ihrem facettenreichen Sopran als Stimme der Hildegard, begleitet von den intensiven, reichhaltigen Klängen des erfahrenen Orchesters Glob‘Arte. Den zweistimmigen Kinderchorpart gestalten 30 Sängerinnen und Sänger des Kinder- und Jugendchores am Rheingauer Dom.

Versäumen Sie nicht dieses großartige Hörerlebnis!

Bingen am Rhein, Basilika St. Martin, am Samstag, 21. Mai 2017 um 16 Uhr.

Eintritt: 15 Euro; Studenten und Schüler ab 12 Jahren zahlen 10 Euro; Kinder erhalten freien Eintritt.
Kartenvorverkauf: Pfarrbüro St. Martin (Basilikastraße 1, Bingen) und bei „Neumann am Salztor“ (Salzstraße 1, Bingen).

Adresse:
Basilika St. Martin
Basilikastr. 6
55411 Bingen am Rhein

Mehr InformationenAuf Karte anzeigenAnmelden
 

21. Mai 2017  –  16:30 Uhr – Orgelkonzert

Internationale Orgelkonzerte Bad Ems

Andreas Kempin, Orgel

Adresse:
St. Martinskirche
Viktoriaallee 28
56130 Bad Ems

 

21. Mai 2017  –  17:00 Uhr – Konzert

Vesper-Musik zur Osterzeit

Chor von St. Jakobus

Adresse:
Pfarrkirche St. Jacobus
Kellerstraße 1
65385 Rüdesheim

 

25. Mai 2017  –  17:00 Uhr – Orgelkonzert

Eröffnungskonzert - 23. Höchster Orgelsommer

J.S. Bach: III. Teil der Clavierübung
Susanne Rohn, Orgel

Adresse:
Justinuskirche
Justinusplatz 3
65929 Frankfurt-Höchst

 

26. Mai 2017  –  19:00 Uhr – Musical

GLEIS 1 - Chormusical der Jungen Kantorei Bad Soden

Leitung: Tobias Landsiedel

Adresse:
St. Katharina-Kirche
Salinenstraße 1
65812 Bad Soden

 

27. Mai 2017  –  11:00 Uhr – Orgelkonzert

30 Minuten Mittagskonzert

Matthias Grünert, Orgel

Adresse:
Herz-Jesu-Kirche
Kirchberg 26
35683 Dillenburg

 

27. Mai 2017  –  19:00 Uhr – Musical

GLEIS 1 - Chormusical der Jungen Kantorei Bad Soden

Leitung: Tobias Landsiedel

Adresse:
St. Katharina-Kirche
Salinenstraße 1
65812 Bad Soden

 

Keine Termine

Für diese Einstellung konnten keine Termine gefunden werden.
Wählen Sie bitte einen anderen Zeitraum und/oder verwenden Sie weniger Filtereinstellungen, um ein Ergebnis zu erhalten.

Bedienungshinweise:

  • Wenn Sie auf den Monat klicken, werden alle Termine des Monats angezeigt die den Filtereinstellungen entsprechen.
  • Ein Klick auf die Kalenderwoche aktiviert die ganze Woche.
  • Hat ein Tag eine orange Markierung in der Ecke, gibt es einen Termin an diesem Tag.

 
 
Kategorien filtern:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Termin suchen