Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

01.12.2017

Limburger Klavierbuch zum GOTTESLOB

Diözesane Begleitpublikation erscheint am 15. Dezember

Es ist soweit: Rechtzeitig vor Weihnachten kommt das Limburger Klavierbuch in den Verkauf. Es beschreitet neue Wege in der Gemeindeliedbegleitung, denn es enthält zu jedem Gesang des Limburger Diözesanteils zum GOTTESLOB zwei Bearbeitungen. Ein Klaviersatz (Satz A), der die Möglichkeiten des Flügels (bzw,. Klaviers, ggfs. auch eines Epianos) zur Geltung bringt und sich deutlich von einem aufs Klavier übertragenen Orgelsatz unterscheidet. Außerdem ist zu jedem ein Instrumentalsatz enthalten, der eine Ausführung mit verschiedenen Instrumenten ermöglicht. Hier können Instrumente wie Flöte, Trompete, Geige, Saxophon oder andere die Melodie vortragen, während ein Harmonieinstrument (z.B. Gitarre und Klavier) hinzutritt und ein weiteres Instrument den Bass ausführt. 

Das Klavierbuch lehnt sich in der Konzeption genau an die gleichnamige Publikation zum GL-Stammteil. Durch Subventionierung des Bistums ist allerdings der Preis ungleich attraktiver: er beträgt 20,- €. Bestellungen sind direkt an den Lahn-Verlag (im Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer) zu richten. Das Bestellformular ist hier erhältlich.

Immer mehr Gottesdienste finden in kleineren Räumen, in denen keine Orgel vorhanden ist, statt (Gruppengottesdienste, Gemeindegottesdienste im Winter, Schulgottesdienste, Familienfreizeiten u. a.). Ein Klavier steht oft zur Verfügung und transportable E-Pianos sind Instrumente, die dem Klang eines „echten“ Klaviers sehr nahe kommen. Aber auch im gewohnten Kirchenraum bietet eine Klavierbegleitung eine reizvolle klangliche Alternative. Die Sätze des Limburger Klavierbuchs sind so konzipiert, dass auch „liturgische Kammermusik“ gespielt werden kann. So ist im Idealfall die ganze Familie oder der Freundeskreis mit Flöte, Gitarre, Cello, E-Bass und Gesang musizierend eingebunden. Das Klavierbuch hält in der Regel ein Vorspiel oder kurze Intonation, einen Klaviersatz (Satz I) und ein Arrangement (Satz II) bereit.

 

 

KONTAKT

Referat Kirchenmusik

Bernardusweg 6

65589 Hadamar

E-Mail senden