Kategorien &
Plattformen

Trauer um Mons. Prof. Dr. Wolfgang Bretschneider

Trauer um Mons. Prof. Dr. Wolfgang Bretschneider
Trauer um Mons. Prof. Dr. Wolfgang Bretschneider

Die katholische Kirchenmusik in Deutschland trauert um den langjährigen Präsidenten und Ehrenpräsidenten des Allgemeinen Cäcilien-Verbands Deutschland, Monsignore Prof. Dr. Wolfgang Bretschneider, der am heutigen Freitag vor dem Sonntag Laetare, 12. März 2021, verstarb.

Als Priester des Erzbistums Köln und als Kirchenmusiker, Organist, Bearbeiter und Herausgeber von Noten-Editionen lebte er ein Leben für die Kirchenmusik. Er war von 1989 bis 2018 Präsident des Kirchenmusik-Dachverbands ACV und verhalf der katholischen Kirchenmusik durch seine hohe fachliche Kompetenz, menschliche Wärme und persönliches Charisma zu hohem Ansehen in Kirche, Politik und Öffentlichkeit.

Sein aufrechtes Eintreten für eine zeitgemäße Sicht und Bedeutung von Kirchenmusik, durchaus in kritischer Loyalität zur katholischen Kirche und ihre inner- wie außerkirchliche Stellung war stets geprägt von Charakterstärke, Verlässlichkeit und einem tiefen Glauben.

Sein Nachfolger als Präsident des ACV, DKMD Dr. Marius Schwemmer, beschreibt ihn in seinem Nachruf treffend als „österlichen Menschen“.

Kirchenmusik war ihm Berufung und Herzensanliegen und er verstand es, dies vielseitig und gewinnend zu vermitteln.

Das Requiem und die Beisetzung für den Verstorbenen findet am Mittwoch, den 17. März um 12.00 Uhr in Bonn statt und wird auch im Internet zu verfolgen sein. Nähere Info unter www. kath-bonn.de

Gott, der Herr über Leben und Tod, möge ihn in seine gütigen Arme schließen. RIP

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz