Kategorien &
Plattformen

Aus der Praxis - für die Praxis

Aus der Praxis - für die Praxis
Aus der Praxis - für die Praxis

Das RKM hat eine Sammlung von Vorspielen und Intonationen für Tasteninstrumente (Orgel, Klavier, E-Piano u.a.) zu allen Gesängen im Limburger Eigenteil des GOTTESLOB herausgegeben.

Wer Gottesdienste musikalisch begleitet, steht immer neu vor der Herausforderung, die Gesänge der Gemeinde, der Kantoren und Chöre zu intonieren, also mit einem längeren oder knapperen Vorspiel einzuleiten. Die Aufgabe stellt für manche eine willkommene Abwechslung des Spiels nach Noten dar, weil man sich improvisierend frei ausdrücken kann. Für andere hingegen stellt das freie Erfinden und spontane Gestalten von Musik eine größere Hürde dar. Die Aufgaben eines Liedvorspiels sind: Vorstellen der Tonalität, des Metrums, des Liedtempos und Charakters der folgenden Melodie.

Die Intonationen sind vom Schwierigkeitsgrad im leichten bis mittelschweren Bereich angesiedelt. Sie sind sowohl mit Orgel als auch mit Klavier (oder E-Piano) spielbar. Eine einmanualige Orgel ist für die Darstellung ausreichend, bei größeren Instrumenten ist eine Einrichtung für mehrere Manuale und Pedal auch denkbar und sinnvoll.

Die Publikation kann zum Preis von 12,50 € (zzgl. Versand) beim Referat Kirchenmusik bestellt werden.
Mail: rkm.sekretariat@bistumlimburg.de

Intonationen zum Limburger Diözesanteil des Gotteslob
herausgegeben vom Referat Kirchenmusik (RKM), Fachkommission Organistenausbildung
108 Seiten, Querformat mit Wire-O-Bindung

Preis: 12,50 € / pro Exemplar, zzgl. Versandkosten

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz